VORSICHT: Ihr Eintrag im Branchenbuch 2008/2009

von: ReneGoldschadt

Sehr geehrte Damen und Herren,
heute bekam ein Kunde den wir betreuen eine Email vom www.gelbes-branchenbuch.com. VORSICHT!

Die IHK Dresden schreibt auf ihrer Wenseite folgendes:

Link –> http://www.dresden.ihk.de/servlet/news?news_id=6887&ref_knoten_id=3&ref_detail=portal&ref_sprache=deu

Text:
Nicht täuschen lassen!
„Gelbes Branchenbuch.com“ sind nicht die „Gelben Seiten“

11.03.2008

Häufig werden die Unternehmer mit „Korrekturabzug“ oder einem amtlichen der Telekom-Rechnung ähnlichen Schreiben beworben – beworben deshalb, weil erst mit der Rücksendung des „Korrekturabzuges“ bzw. Zahlung der Rechnung ein Vertrag zustande kommt. Die Kosten belaufen sich selten unter 750 Euro pro Jahr!
Der Werbeeffekt ist bei sehr vielen dieser Branchenbücher und Firmendatenbanken mehr als mäßig: entweder ist die Auflage zu gering, die Bücher werden planlos irgendwo ausgelegt, oder die Datenbanken dümpeln auf einer unbeworbenen Internetseite vor sich hin.
Das jüngste Beispiel: Spam-E-Mails für kostenpflichtige Eintragungen in ein Online-Verzeichnis „GelbesBranchenbuch.com“ erreichen in diesen Tagen zahlreiche deutsche Unternehmen. Die rechnungsähnlich aufgemachten Werbeschreiben sollen dem Empfänger suggerieren, er möge lediglich seine Firmendaten überprüfen und unterschrieben zurücksenden. Dass dabei ein Zwei-Jahresvertrag mit einer Auftragssumme von mindestens 1.560,- Euro vereinbart wird, geht erst aus dem Kleingedruckten hervor.

„GelbesBranchenbuch.com“ wird von der „Ucalegon Ltd.“ aus Thailand betrieben. Laut AGB des thailändischen Unternehmens ist Prag Gerichtsstand, die Domain ist in Florida registriert und der Server steht in der Ukraine. Diese sicher zielgerichtete Internationalisierung des Geschäftsbetriebes macht es Geschäftspartnern schwer, sich im Streitfall mit dem Unternehmen auseinanderzusetzen.

Wichtig: „GelbesBranchenbuch.com“ steht in keiner Beziehung zu den „Gelben Seiten“ und darf mit diesen nicht verwechselt werden!

Ende Zitat. Google findet hunderte Fundorte für diesen Fake.
Wir hoffen geholfen haben zu können.
Mit freundlichen Grüßen
René Goldschadt
************************************************************************
Regelmäßig veröffentlichen wir Neuigkeiten und Hilfen in:
* unserem Blog –> https://www.annaberger-internet.de/blog/
* unseren FAQ –> http://faq.annaberger-internet.de/
* unseren Hilfeseiten –> http://hilfe.annaberger-internet.de/
NEU!: http://twitter.com/ReneGoldschadt
NEU!: http://twitter.com/EKH24
************************************************************************
annaberger-internet
Ines Döhling
Lindenstraße 3
09456 Annaberg-Buchholz
t: +49.3733.288610
f: +49.3733.288611
i: www.annaberger-internet.de/blog
e: info@annaberger-internet.de

Kategorie: Agentur für Medien , SPAM
Einen Kommentar hinterlassen