RATAGS Kunsthandwerk Gitta Heider im neuem Gewand

von: annaberger-internet

Im März 2007 wurden die Weichen für das Großprojekt „Umbau des Shops von RATAGS Kunsthandwerk Gitta Heider“ gestellt. Eine ausführliche Planung und eine nahezu tägliche Zusammenarbeit mit den Internet-Workern bei RATAGS hatte zum Ergebnis, dass es jetzt ein Verkaufsportal für Erzgebirgische Holz- und Volkskunst gibt, in dem die Artikel so präsentiert werden, als ständen sie im Monitor direkt vor einem zum herausnehmen.
Komplett überarbeitet wurde die Shopsoftware und mit einem Designer ausgestattet, der es erlaubt bei angebundener Datenbank und direkt über das Internet, die einzelnen Seiten zu designen und die Artikel nach eignem Ermessen zu platzieren. Die wohlbekannten Listenanordnungen entfallen und werden nur in Hilfeseiten oder in Suchabfragen noch eingesetzt. Damit ist der Shop sehr individuell gestaltbar.
Das Redaktionssystem wurde an die neuen Erfordernisse ebenfalls programmtechnich angepasst. Das Unternehmen setzt hier auf die Vermittlung der Inhalte über große Bilder und BIldergalerien. So kann sich der Besucher in diesem Unternehmen überall umschauen und erhält einen kompletten Überblick über das ungeheuer große Angebot.
Wer schon bei RATAGS zu Besuch war, bekommt hier die Möglichkeit in Erinnerungen zu schwelgen.
In den nächsten Tagen werden wir berichten, welche weiteren Programm-Teile in die Webseite eingebunden werden.
Wir bedanken und bei den RATAGS-ianern und besonders bei der Chefin Frau Heider für die Möglichkeit an diesem Projekt mitgewirkt haben zu können.

Einen Kommentar hinterlassen