Newsletter: Mediathek nochmals verbessert

von: ReneGoldschadt

2009 Verbesserung der Mediathek
Sehr geehrter Herr Rene Goldschadt,
die vergangenen Wochen, seit dem Einsatz der Mediathek haben folgendes gezeigt:

1.
Die Mediathek wurde gut angenommen und konnnte in der Regel problemlos benutzt werden.

2.
Verbesserungsvorschläge wurden eingereicht. Bisher konnten wir alle Vorschläge umsetzen.

Was ist neu?

— Die Mediathek kann über die Modulauswahl zu Zwecken der Bilderverwaltung erreicht werden.

— Alle „alten“ Datensätze können weiterhin bearbeitet werden. Texte und Bilder können wie gewohnt bearbeitet werden. Diese werden in der Mediathek aber nicht mit den Seiten verknüpft.
Für neue Datensätze steht aber nur der Universaldatensatz zur Verfügung.

— Neben den verschiedenen vorproduzierten Bildgrößen, diese finden Sie pro Bild in der Mediathek, haben Sie nunmehr die Möglichkeit Bildgrößen selbst zu definieren.

— Runde Ecken an den Bildern?
Konzipierte und dafür aufgesetzte Redaktionssysteme können überall mit runden Ecken an den Bildern arbeiten. Bedenken Sie bitte, auch bei Webseiten gibt es männliche und weibliche Ausdrucksformen.
Diese Funktion können Sie nur nutzen wenn weitere Anpassungen an Ihrer Webseite erfolgen.

Wir wünschen ein angenehmes Wochenende.
Viel Freude beim Testen der neuen Funktionen.
Mit freundlichen Grüßen
René Goldschadt

annaberger-internet
Ines Döhling
Lindenstraße 3
09456 Annaberg-Buchholz

t: +49.3733.288.610
f: +49.3733.288.611

Einen Kommentar hinterlassen