Neulich

von: annaberger-internet

Anrufer: „Sehr geehrter Herr… , ich rufe im Auftrag des Erzgebirgskaufhauses bei Ihnen an. Wir bekommen seit geraumer Zeit sehr viele Anfragen, ihre Produkte betreffend. Deshalb möchten wir uns gerne mit Ihnen über eine mögliche Zusammenarbeit unterhalten.“

Angerufener: „Mir maaaaaaaaaaaaaachn nüüüscht in daaaaaaaann Innornäd. Noch nieee un däääs wolln mir aaaaa net mit daaaann Innörnäd.“

Anrufer: „Dann möchte ich mich trotzdem recht herzlich für das Gespräch bedanken und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg.“

Angerufener: „Ja“

Kategorie: Spass , Telefon
Eine Antwort auf “Neulich”
  • Thomas Jacobi sagt:

    Das hat der Anrufer bestimmt falsch verstanden. Der Angerufene hatte gemeint: „Mir machn nüschd in daaan… in der nett. Noch nie, un däs wolln mer aa nett – mit daaan in daaar nett.“
    Er meinte, er war noch nie mit seinem Freund in Hamburg auf der Reeperbahn – erst recht nicht in Begleitung (s)einer Frau!
    Mann, seid ihr prüde…
    So – und wenn er jetzt kein Internet hat, dann legt er kein Veto ein.

Einen Kommentar hinterlassen