Kunden-Newsletter: Der Kaet-Blog aus Annaberg

von: ReneGoldschadt

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir haben heute zwei Informationen für Sie, in einer Internetzeit, die von rasanten Weiterentwicklungen geprägt ist. Dabei meine ich nicht die sich ständig bedrohlich aufbauende SPAM-Entwicklung. Oh, nein. Auch wir hassen das und kämpfen um Milderung auf unseren Servern.

Heute geht es uns um die zunehmende Anzahl von Corporate-Blogs – Firmenjournale – Tagebücher – Event/Veranstaltungs-Blogs. Wie immer man diese neuen Webseiten nennen mag, sie üben eine Fazination aus, die in der Internetgemeinde immer stärker wird. Unsere Kinder oder auch Enkel wachsen mit dem Internet auf und werden bei Lehrbeginn dann schon zwischen 10 und 20 Jahren Interneterfahrung mitbringen. Ein gewaltiges digitales Potential, was sich da aufbaut. Aus dieser Nummer kommen wir alle nicht mehr heraus.

Und so kam es wie es sein muss.
www.annaberger-internet.de/blog ist ein Blog mit integriertem Redaktionssystem. OK! Lassen wir mal so stehen.

1. www.Kaet-Blog.de
Die Bewerbung der KÄT auf Stadtseiten von www.annaberg-buchholz.de erfolgt. Keine Frage. Wir dachten zu probieren, wie sich ein Event/Veranstaltungs-Blog eignen würde einen Schritt weiter zu gehen. Also eine zeitlich begrenzte Webseite.

Am 13.5. bestellt, am 15.5.2008 aktiviert, lag diese Webseite nach 5 Tagen auf Seite Eins bei Google unter dem Stichworten:
KÄT
Annaberger KÄT
KÄT Annaberg.
Weit mehr als 150 Besucher pro Tag sind auf diesen Seiten.

Wozu diese Fakten & Zahlen?
Genau überlegte Blogsseiten zielen in das Suchmaschinenherz von Gooogle.
Blogs ziehen Webseiten nach oben.
Blogs sind schnell, informativ und immer aktuell. Wenn nicht, sind Blogs tödlich!

2. Erstes Erzgebirgisches Bloggertreffen
1. Erzgebirgisches Bloggertreffen im Appartementhotel Jens Weissflog in Oberwiesenthal in Vorbereitung
Link: http://www.glueck-auf-blog.de/?p=645

Ziel ist es am 12. Juli 2008 ein Treffen interessierter Blogger und die es werden wollen, zu organisieren. In den Blogs und Webseiten der Vorbereitungsteilnehmer wird dazu berichtet werden.

Wenn wir jetzt Fragen losgetreten haben sollten, dann beantworten wir diese auch gern. Rufen Sie uns unter den bekannten Telefon-Nummern an oder senden Sie uns eine Email.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
Mit freundlichen Grüßen
René Goldschadt – PR+Marketing
************************************
Regelmäßig veröffentlichen wir Neuigkeiten und Hilfen in:
WEB+BLOG –> www.annaberger-internet.de/

Einen Kommentar hinterlassen