Interessantes Kundengespräch geführt

von: annaberger-internet

So ist das, mit einer lange vorbereiteten Idee im Kopf und Material der Zusammenarbeit des Vorjahres unterm Arm auf die Strümpfe gemacht. Das die eigene Idee über ein Firmenwebseite in den heutigen stürmischen Internetzeiten, nicht unbedingt mit den Vorstellungen des Unternehmers zusammenpassen muss, das kennen wir alle. So war es auch heute.
Aus dieser Position entspann sich ein sehr fruchtbares Gespräch über Sinn und Zweck des Verkaufs im Internet. Hier insbesondere über Steigerungsraten in größeren Dimensionen.
Kompliziert bleibt das Verhältnis eines noch zu geringen Umsatzes im Netz und der Möglichkeit mehr in die Qualität des Shops zu investieren. Hier beißt sich oftmals die Katze in den Schwanz, getreu dem Motto: Wenn ich das eine hätte, dann könnte ich das andere tun. So bleibt der Weg der tausend kleinen Schritte.
Mein Ideen zum Thema, höhere Qualität der Produktpräsentation ist auf offene Ohren gestoßen und an dieser Stelle werden wir beginnen die Präsention umzukrempeln.
Letztlich kam die Idee gezielter Verkaufsaktionen über Microbloggin aus dem Shop heraus gut an. Mal schauen was sich da in Vorbereitung des Weihnachtsverkaufes 2008 entwickeln kann.

Kategorie: Auf Tour bei Kunden
Einen Kommentar hinterlassen