Erneut gehackt!

von: annaberger-internet

Alle Systeme waren angelegt, ca. 14:50 Uhr waren nur noch Seiten aufzuspielen. Eine Sache von ca. 1 Stunde. Mit Beginn genau dieser Tätigkeit ab ca. 15:00 Uhr sind alle Logdatein und Datenbankordner geleert worden. Weder der Serverbetreiber noch wir können nachvollziehen wohin die Daten entschwunden sind.

Die Sicherheitslücke haben wir nun entdeckt und sind dabei, diese zu schließen.
Dafür benötigen wir ca. 3 -4 Stunden. Danach werden alle Seiten zugeschalten.

ACHTUNG! Wir faxen Ihnen heute Nacht Ihre neuen Zugangsdaten zu!

2 Antworten auf “Erneut gehackt!”
  • René Goldschadt sagt:

    Danke anonymer Peter, das baut auf und wir schaffen das heute Nacht. Ansonsten hängen wir dann die 26zigste Stunde ran.
    Gruß, René

  • Anonymous sagt:

    Deshalb sollte man sich seinen Provider vorher genau anschauen, nicht die Größten und Teuerstens sind die Besten. Dass bei 1und1 und Strato des öfteren mal was abranzt ist glaube ich seit Jahren bekannt 😀 Auch bei Server4you, soll es des öfteren Problme gegeben haben oder geben. Von daher lieber ein paar € mehr ausgegeben und nen Host oder Server bei nem guten „Kleinen“ gemietet, welcher sich definitiv mehr Mühe gibt seine Kunden zu Frieden zu stellen als die „Großen mit ihren Kampfpreisen“

    es leben die Daten

Einen Kommentar hinterlassen