Die Echtzeitsuche

von: InesDoehling

Die Echtzeitsuche ist nicht neu, aber wenn nun auch google dabei ist, wird sich einiges ändern. Gerade Facebook und Twitter und diverse anderen Netzwerkverbindungsmöglichkeiten sollte kann man nun nicht mehr ignorieren und als unnötig beiseite schieben. Meine Rede.

Kategorie: Agentur für Medien
Einen Kommentar hinterlassen