Das Wort zum Wochenende

von: annaberger-internet

Ich hätte es nicht geglaubt, aber wir haben es im Januar 2007 wahrhaftig unsere Firmenwebseite in drei verschiedenen Layouts auf den Sender gebracht. Warum? Wir beraten Firmen zum Corporate Design und hatten immer unterschiedliche Auftritte im Web und in den Geschäftspapieren. Das haben wir nun geregelt. Dann kam ja noch der Blog dazu. Sollte die Webseite wie der Blog oder andersherum aussehen?
Am Ende hat uns der Blog besser gefallen, und alles wurde danach umgebaut. Wer hier meint, wir hätten bei Tag nicht genug zu tun, der irrt. Diese Massnahme war eine reine-private-nach-der-Arbeit-und-mit-Vergnügen-Umbau-Aktion. Das Fein-Tuning kommt in den nächsten Stunden und Tagen zum Tragen, bis dahin sind auch die neuen Visitenkarten gedruckt.
Und am Wochenende kann ich immer schön nachdenken was anders werden sollenwirdmuss.

Allen Internettern, Bloggern und netten Menschen des Planeten, wünschen wir ein entspanntes Wochenende.

PS:
Thomas hat heute seinen versprochenen Hirschbraten servieren lassen und wir möchten uns ganz herzlich bedanken. Es hat wunderbar geschmeckt und die Küche des Hotels Goldene Sonne in Annaberg-Buchholz hat mal wieder ein tolles Essen gezaubert. Eine gute Adresse.


Handybild von René. Aktuere sind Chefin Ines und Torsten, das Bild von Thomas ist wegen des zu schnellen Gabelschwingens verrauscht – schade.

Eine Antwort auf “Das Wort zum Wochenende”
  • Thomas Jacobi sagt:

    War der Hirsch vielleicht zu groß für die Kamera?
    Jedenfalls war er sehr gur und ich habe bewußt das Besteck seeeeehr langsam bewegt…:-)))

Einen Kommentar hinterlassen