Google

Aus 2 mach eine Google+ Local Seite

Nach dem ich vor paar Tagen geschrieben habe, wir ändern unsere G+ Business Seite und löschen dann die bisherige Seite, habe ich diesen¬†Artikel gefunden und bin sehr dankbar. Aus zwei Seiten habe ich nach einem Inhaberwechsel, hier beschrieben –> https://support.google.com/business/answer/3415281?hl=de die Anweisungen befolgt und unsere G+ Local Seite erstellt. Geht eigentlich ganz einfach ūüėČ

2014-Google-Plus-Seiten

Die linke Seite, jetzt Sicherungskopie, war die neu angelegte Local-Seite, hatte aber nicht die Inhalte der rechten nicht-offiziellen G+-Seite. Den Inhaber habe ich auf die Firmenchefin geändert, siehe oberen Link. Anschliessend folgte ich den Anweisungen zur Übertragung der Rechte und des Google-Map-Eintrages auf die nicht-offizielle Seite, da wir hier schon 100 Follower „gesammelt“ haben. Mit der Übertragung ging die Verifizierung und die Verknüpfung mit Google-Map einher. Jetzt können wir die zweite Seite löschen und mit einer Local-Seite von Google arbeiten.

Wer hier denkt, einfacher geht anders, der hat völlig recht ūüėČ Google sollte sich hier so einiges in der einfacheren Handhabung vom blauen Riesen Facebook abschauen.

Kategorie: Google | von: ReneGoldschadt
Schlagwörter: ,
Kategorie: Google ·SEO | von: ReneGoldschadt
Schlagwörter: , ,
Kategorie: Google ·Marketing ·SEO | von: ReneGoldschadt
Schlagwörter: , , , , ,
1 2