Der Immobilienmarkt Erzgebirge

Was ist der Immobilienmarkt Erzgebirge?

  • Der www.Immobilienmarkt-Erzgebirge.de ist das Angebot von Immobilienmaklern und Hausverwaltungen, um Suchende mit Wohnraum und Immobilien zu versorgen. Diese stehen als Mietobjekte und Kaufobjekte zur Verfügung.
  • Der Immobilienmarkt Erzgebirge arbeitet auf dem deutschlandweit angewendeten Datenbankstandard OpenImmo und ist somit kompatibel zu allen Immobilienportalen in Deutschland.
  • Der Immobilienmarkt Erzgebirge kann ohne Software auf eigenen Rechnern über das Internet verwaltet werden.
  • Objekte werden nur einmal angelegt und bearbeitet, bis zu 20 Bilder und pro Objekt ein Video sind möglich.
  • Per Mausklick werden diese Objekte auf verschiedene Portale und die eigene Webseite gleichzeitig verteilt, verwaltet und auch wieder gelöscht. Die Einbindung sozialer Netzwerke ist möglich.
  • Direkte Kommunikation der Immobilien-Suchenden erfolgt zum Anbieter per E-Mai-Formular und über soziale Netzwerke.
  • Aussagekräftige Statistiken zeigen, wo sich welche Objekte befinden.
  • Gelöschte und deaktivierte Objekte bleiben 30 Tage im Bearbeitungsmodus.
  • Makler und Hausverwaltungen können mehrere Mandanten gleichzeitig und getrennt verwalten und abrechnen. Das System kann durch private Anbieter genutzt werden.
  • Das System kann in eigene Webseite integriert werden. Die Nutzung ist auch über den Immobilienmarkt Erzgebirge möglich.
  • Die Kosten entsprechen in der Erstellung etwa 1 – 2 Monatsmieten einer durchschnittlichen Wohnung und in der Unterhaltung eine Wohnungsmiete pro Jahr.

2013 Immobilienmarkt-Erzgebirge Schema

Beispiele für den Einsatz der Datenbanklösung

Beispiel 1 – zeigt den Einsatz als Immobilienportal mit vielen verschiedenen Anbietern. Damit kann der Bürger aus einer breiten Masse von Angeboten wählen. 2013 Immobilienmarkt-Erzgebirge Startseite Beispiel 2 – zeigt den Einsatz als Immobilienportal für eine einzelne Immobilienfirma. Hier wird der Datenbestand in die Webseite eingelesen und auf Anfrage ausgegeben. Die Bearbeitung der Daten erfolgt in der Systemadministration dieses Kunden. Von dort aus sendet er/sie auch die selektierten Datenbestände an die vertraglich gebundenen Deutschland weiten Immobilienportale. 2013 Immobilienmarkt-Erzgebirge SZB-Senator Beispiel 3 – zeigt den Einsatz als Immobilienportal für einen Hausmeisterservice oder eine Hausverwaltung. Auch hier wird der Datenbestand des Unternehmens in einer zentralen Datenbank verwaltet und selektiert weiter gereicht.

2013-Blitzschnell-Blitzsauber der Immobilienservice im Erzgebirge

2013-Blitzschnell-Blitzsauber der Immobilienservice im Erzgebirge

Der besondere Vorteil dieser Lösung liegt zum einem in der einmaligen zentralen Verwaltung und Bearbeitung der einzelnen Objekte, weiter in der dezentralen Verteilung der Angebote an verschiedene Portale und zu guter Letzt in der Anpassung der Datenbanklösung an das Erscheinungsbild des Unternehmens im Internet. Bei Fragen zur Software und dem Betrieb des Portals stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

  • Immobilienmarkt Erzgebirge Herr Frank Riedel Kleinrückerswalder Straße 13 09456 Annaberg-Buchholz t: 03733 / 4269750
  • annaberger-internet Herrn René Goldschadt Lindenstraße 3 09456 Annaberg-Buchholz t: 03733 / 27430
Kategorie: | von: ReneGoldschadt

Newsletter – Ihr Mitteilungsblatt im Internet

Wikipedia definiert Newsletter folgendermaßen

Als Newsletter [ˈnuːzˌlɛtɚ] (engl. für ‚Mitteilungsblatt‘, ‚Verteilernachricht‘ oder ‚Infobrief‘) wird ein (meist elektronisches) Rundschreiben/-senden bezeichnet.

Newsletter werden im ursprünglichen Sinn durch Kirchen, Vereine, Verbände und Unternehmen herausgegeben, um ihre Mitglieder, Kunden oder Mitarbeiter über Neuigkeiten zu informieren. Manche Newsletter sind kostenpflichtig und werden ausschließlich an Abonnenten versandt. Bei Unternehmen sind sie eine moderne Form der Kundenzeitschrift.

Das Newsletter-Programm von annaberger-internet zu benutzen ist für geübte CMS- und Blogschreiber sehr einfach. Der Funktionsumfang ist der Bedeutung dieses PR-Marketing-Instrumentes angepasst.

Mit der Installation auf dem Webbereich der Kunden, erfolgt auch immer eine Anpassung an das Layout der Webseite. In der Regel ist das System einen Tag nach dem Kauf funktionstüchtig an die Webseite angepasst, sofern die Domäne auf einem unserer Server liegt.

Newsletter Funktionen

  1. Einstellungen E-Mail-Einstellung2013 Newsletter 1. Einstellungen E-Mail-Einstellung
  2. Einstellungen Kopfbildverwaltung
    Hier können Sie mehrere Kopfbilder zur Auswahl hinterlegen. Anlässe gibt es viele …
    2013 1. Einstellungen Kopfbildeinstellung
  3. Einstellungen Impressum
    2013 NL 1. Einstellungen-Impressum
  4. Beiträge schreiben
    Das schreiben von Beiträgen erfolgt mittels Datensätze und einem Editor. In dem Editor sind alle notwendigen Schreibwerkzeuge integriert. Über die Mediathek des Blog können Dateien aller Typen eingepflegt werden. Die Beiträge können geändert und innerhalb des Newsletters geordnet werden.
  5. Vorschauversionen
    Der Newsletter kann vor dem Senden in der HTML und Text-Version in einer Vorschau geprüft werden. Änderungen können von hier aus an den Beiträgen, dem Layout und der Anordnung der Beiträge vorgenommen werden.
  6. Versenden der Newsletter
    Vor dem Senden können Testversionen an verschiedene E-Mail-Adressen gesendet werden. So können in verschiedenen E-Mail-Programmen und Browsern die Ansichten geprüft werden. Dieser Vorgang ist bestens zu empfehlen, die Darstellung in den unterschiedlichen Browsern und Mail-Programmen schwanken stark.
    Nach der Prüfung erfolgt das Senden des Newsletters. Hier werden nochmals die ausgewählten Sendelisten geprüft und entschieden, ob der Inhalt des Newsletters auf der Webseite im Newsletterarchiv veröffentlicht werden soll.
    Die Newsletter werden per Conjob vom Server aus einer Warteschlange heraus, an jeden Adressaten zu allen Viertelstunden versendet. Es werden HTML, TEXT und Multipart E-Mail verarbeitet und versendet.
    Nach dem Versenden können die Newsletter nicht mehr bearbeitet werden und stehen für Statistik- und Archivzwecke zur Verfügung.
  7. Listenverwaltung
    Das System arbeitet mit mehrere möglichen Nutzerlisten, die einzeln auf der Webseite zugeschaltet und miteinander kombiniert werden können. Die Listen enthalten nur die vom User bestätigten Daten. Passworte sind nicht einsehbar.
    Der Staus aktiv und nichtaktiv ist einsehbar und kann benutzt werden.
    Eine umfangreiche Suche erlaubt das Filtern nach Namen, Orten, PLZ, E-Mail-Adressen ….. so können rasch Teilmengenlisten erstellt werden.
    Es können neue User angelegt werden, dazu bedarf es der Erlaubnis des Users.
    In der Regel melden sich die User über die Webseite mit einem doppelten Anmeldeverfahren an.
    Eine Duplettenbereinigung gehört zum Lieferumfang.
    Inaktive und abgemeldete User können einzeln oder in einem Schritt gelöscht werden.
    Kommen E-Mails als nicht zu stellbar zurück, dann sorgt die Bounceverwaltung für die Filterung der verschiedenen Zustände und schlägt User für die Löschung vor oder sie werden wieder den Listen zum nächsten Versand zu Verfügung gestellt.

Die offene und leichte Struktur erlaubt einen schnellen und sicheren Einstieg in das Thema Newsletter.
Das System wird ständig und im Rahmen der Möglichkeiten den rechtlichen Bestimmungen angepasst.

Schulungen zum System können gesondert geordert werden. Newsletter sind ein starkes Stück Kommunikation der Firma zu den Interessenten hin. Klug eingesetzt bereichert er das PR-Portfolio immens und rangiert im Kundenvertrauen meist vor den sozialen Netzwerken.

Kategorie: | von: ReneGoldschadt

iSP-ERZ-2016 der intelligente Speiseplan aus dem Erzgebirge

Von der Idee zur Zeitersparnis – der intelligente Speiseplan aus dem Erzgebirge

Beschreibung:

Die Aufgabe, ein Kochservice will mit minimalen Zeitaufwand bei der Pflege seines Speiseplanes, eine große Anzahl von Interessenten und Kunden auf verschiedenen digitalen Kanälen und Netzwerken ansprechen und gewinnen.

Realisierung:

WordPress vereinigt ein komplettes Redaktionssystem und Newssystem. Die Seitenverwaltung von WordPress wird zur Darstellung der Unternehmensseiten und die Artikelverwaltung dient als klassischer Newsbereich.
Die Inhalte des Speiseplanes selbst werden über eine Speiseplanverwaltung im Internet administriert. Hier können die Gerichte, Preise, Zutaten, Sonderinformationen, Zusatzstoffe pro Kalenderwoche, verwaltet werden.

2013 iSP-ERZ der intelligente Speiseplan aus dem Erzgebirge

Die Speiseplanverwaltung sorgt dafür, dass:

  • täglich das Speiseangebot als Post an den Blog gesendet und dort veröffentlicht wird,
  • wöchentlich am Donnerstag der Speiseplan für die folgende Kalenderwoche auf dem Blog veröffentlicht wird und gleichzeitig als PDF-Dokument zum herunterladen angeboten wird,
  • ebenfalls jeden Donnerstag in Zusammenarbeit mit dem Newsletterprogramm Informationen und der aktuelle Speiseplan der Folgewoche versendet werden. Auch hier kann der Plan heruntergeladen werden.

2013 iSP ERZ intelligenter Speiseplan aus dem Erzgebirge Administration

Über den Blog sind, beziehungsweise werden, soziale Netzwerke mit den Informationen des Blogs und des Speiseplanes versorgt.

Der Betreiber dieses Systems sorgt für aktuelle Daten in der Speiseplanverwaltung und beantwortet Anfragen aus den Kommentaren des Blogs. Der Rest geht automatisch und erspart enorm Zeit und Aufwand.

In diesem System arbeiten folgende Programme zusammen:

  • WordPress – freie Software, SEO-Modul, Anti-Spam-Programme, Postie
  • Newslettersystem vom annaberger-internet
  • Speiseplanverwaltung als Programm vom annaberger-internet
  • PDF-Generator vom annaberger-internet
  • Google-Systemdienste wie Analytics, Maps, Business

PDF Download:
2013 Der intelligente Speiseplan aus dem Erzgebirge

Kategorie: | von: ReneGoldschadt

Veranstaltungskalender

Mit dem Programm Veranstaltungskalender VAK.Version1.0 bringen Sie Ihre Veranstaltungen auf die Webseite

Mit dem VAK.Version1.0 ist die Erstellung und Verwaltung von Veranstaltungen ganz einfach. Das Programm wird in die CMS-Systeme von annaberger-internet integriert und über die Systemadministration verwaltet. Das Programm kann auch in Blogs includiert werden.

Was geht?

  • Veranstaltungen können lange in die Zukunft erstellt und geplant werden. Durch die Jahres- und Monatsübersichten bleibt der Überblick stets erhalten.
  • Für jede Veranstaltung stehen ein Bild, ein Text, die Datum-und Zeitangaben und die Ortsangabe zur Verfügung.
  • Die Bilder können aus der Mediathek des Blogs oder des Redaktionssystem geladen werden. Ein Schneidwerkzeug für Bilder steht zur Verfügung. Aus großen Bilder können Ausschnitte herausgeschnitten werden.
  • Texte werden mit einem Texteditor bearbeitet. Es stehen die Funktionen kursiv, fett, unterstrichen, Linie und Link einfügen zur Verfügung.
  • Die Veranstaltungen können aktiv und nichtaktiv geschalten werden.
  • Die Veranstaltungen können nach Ablaufdatum gelöscht oder archiviert werden. Das Archiv ist auch über die Webseite einsehbar und dient dem Aufbau SEO-relevanter Texte.
  • Zu jeder Veranstaltung können Anfragen per E-Mail gestellt werden. Diese Anfragen laufen beim Inhaber des VAK.Version1.0 auf und sollten innerhalb von 12 h beantwortet werden. Die Anfragen sind mit einem SPAM-Schutz ausgestattet.
  • Die Gestaltung des VAK.Version1.0 erfolgt über einen CSS-Eintrag in die zuständige CSS für das Webprojekt. Hier werden Schriftarten, Absätze, Farben, Bildgrößen u.a. festgelegt und können innerhalb des Programmes geändert werden. Änderungen werden in die CSS übernommen.

Funktionen

In der Übersicht der Veranstaltungen werden alle Veranstaltungen dargestellt und Jahres-Monatsweise mit der jeweiligen Aanzahl aufgelistet. In der erweiterten Übersicht werden die Veranstaltungen mit den Hauptkomponenten dargestellt.

Veranstaltungskalender Uebersicht

2014 02 Veranstaltungskalender Uebersicht Jahre Monate

Im Erstellungsmodus werden die Veranstaltungen erfasst, und nach dem speichern automatisch in die richtigen Jahre und Monate eingeordnet. Hier wird der Status aktiv/nichtaktiv sowie archivieren oder löschen eingestellt. Die Bildgrößenanzeige kann variieren, da die Ausgabe vom Design und den Einstellungen in der CSS-Datei abhängig ist.

2014 04a Veranstaltungskalender Veranstaltung Aenderungsmodus

In der Webseitenanzeige werden die Einstellungen dargestellt. Dabei wird der VAK.Version1.0 im Corporate Design der Webseite angeboten und ist somit integrierter Bestandteil der Webseite oder des Blog.

2014 05 Veranstaltungskalender Veranstaltungen Darstellung auf Webseite

Weitere Beispiele für den VAK.Version1.0

 

Kategorie: | von: ReneGoldschadt